Aktie im Aufwind: Von der Kursprognose zum Shareholder Value by Norbert Frei, Christoph Schlienkamp

By Norbert Frei, Christoph Schlienkamp

"Das Buch informiert über neuere Entwicklungen der Kapitalmarktforschung wie -praxis und erfüllt so durchaus die Funktion eines aktuellen Nachschlagewerkes ..."
Börse Online

"Das Thema "Aktie" ist umfassend und kurzweilig beleuchtet ... Das Buch ist ein Muss für jeden Anlageberater und Aktienanleger."
S-Anlagebrief

Show description

Read or Download Aktie im Aufwind: Von der Kursprognose zum Shareholder Value PDF

Similar german_3 books

Die besten Anlagestrategien der Welt: Investieren wie Buffett, Lynch, Graham und Co.

Viele Strategien wurden erdacht, um an der Börse Geld zu verdienen. Doch nur einige wenige konnten sich auf Dauer durchsetzen. Volker Gelfahrt zeigt in diesem Buch die fünf besten Anlagestrategien der Welt auf. Von der Wertzuwachs-Strategie, die auf Investments in Topwerte zu einem günstigen Preis setzt bis zur Small-Cap-Strategie, die sich auf Nebenwerte beschränkt, die den meisten Anlegern nicht bekannt sind erklärt der funding Profi die bedeutendsten Strategien.

Kopf Geld Jagd - Wie ich in Venezuela niedergeschossen wurde, während ich versuchte, Borussia Dortmund zu retten.

Sein Ruf ist legendär. Sein Leben ein Abenteuer. Seine Häscher gnadenlos. Florian Homm. Ein Zweimeterhüne. Ein Plattmacher. Ein skrupelloser Hedgefonds-Manager. Die Fratze des neuen Turbo-Kapitalismus. Einer, der mit gerade einmal 26 Jahren für südamerikanische Regierungen und Vermögende Millionen bewegte.

Additional info for Aktie im Aufwind: Von der Kursprognose zum Shareholder Value

Example text

Eme der haufigsten Fragen an den Anlageberater, Vermogensverwalter oder Fmanzmarktanalysten lautet: Mit welcher Rendite (bei we1chem Risiko) kann Ich rechnen, wenn Ich mem Geld m Aktien oder Anlelhen anlege? Die Borsenprofis zlehen slch diplomatisch auf das alte Spnchwort zuruck: "Wer gerne gut schlaft, zleht Rentenwerte vor. " Bei emer Empfehlung von Rentenwerten freut slch der Anleger, well er eme Rendlte erzielen kann, die tiber der der traditlOnellen Sparformen liegt. Falls der Berater den Kauf emer AktJe empfiehlt, so nskiert er auf der emen Seite Vorwurfe bel ruckUlUfigen Kursen.

3 Die Untersuchung von Conen EIne der umfangreichsten Untersuchungen zur Rendlte von Aktlen und Anlelhen verotfenthchte Ralf Conen MItte 1993. Dleser Analyse hegt der Betrachtungszeltraum von 1875 bls 1992 zugrunde. 1m MIttelpunkt seIner Betrachtungen steht die Frage nach den Rlslkopramlen von Aktlen, also der Dlfferenz der Rendlten von AktJen und Anlelhen. Dabel biidet sich bei Divldendenwerten die Rendite aus der Veranderung des Kurses und den vereInnahmten DlVldenden, bei Renten aus den Kursveranderungen zzgl.

Neben dieser InformatJOnsmeffizienz splelt die MarktkapItahsierung eme wichtIge Rolle. Befinden sIch Aktienpakete m festen Handen, so wird die ohnehm schon gennge LiquidItat durch dIe Einschrankung des Free Floats, das heiBt des Anteils der am Markt zur Verfugung stehenden Aktien, noch verstarkt. Es kann somit unabhangig von der fundamentalen Entwicklung des Untemehmens zu extrem negativen Kursentwicklungen kommen. Weiterhin 1st eine breite und intemationale Diversifikation hinsichtlich der Praduktpalette sowie der Absatzmarkte aufgrund der genngen EIgenkapitalbasIs problematisch.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 34 votes